Klostergarten

Der Klostergarten in Wangen

In den Jahren 2006/07 entschieden die Franziskaner, ihren Klostergarten, durch Mauern nach außen abgeschirmt, zu öffnen und auch allgemein zugänglich zu machen.

Wir Brüder pflegen den Klostergarten mit viel Liebe in unserer Freizeit, auch mit Hilfe mancher unserer Hausgäste. Steine und Wasser, Pflanzen und Luft, Tiere und Erde und Menschen sind nach Franz von Assisi alle "Schwestern", "Brüder" und Gottes Geschöpfe, die füreinander da sind.

Impressionen aus dem Garten

Klick auf eines der Miniaturbilder startet den Ansichtsmodus

Vorderansicht des Klösterle
Vorderansicht des Klösterle
Rückseite des Hauses vom Teich aus
Rückseite des Hauses vom Teich aus
Gartenpforte
Gartenpforte
"Bewohnter" Klostergartenteich
Gewundene Wege durch den Garten
Gewundene Wege durch den Garten
Unser Ältester: 270-jähriger Olivenbaum
Der Garten im Winterschlaf
Marienstatue
Unser Ältester: 270-jähriger Olivenbaum
Blumenpracht im Frühling
Marienstatue
Steinfindlinge
Mitbewohner im Klostergartenteich
Gebetsecke im Klostergarten

Kontakt

Franziskanerkloster Wangen
Am Klösterle 1
88239 Wangen im Allgäu

Tel.: 07522 / 91 360-0
Fax: 07522 / 91 360-1

Schreiben Sie uns eine e-Mail

Unsere Homepage: www.franziskaner-wangen.de